Facebook-Gruppe mit einer Facebook-Seite verknüpfen

So geht es...

facebook Gruppen
Mitglieder hinzufügen facebook
Mitglieder hinzufügen bei facebook

Seit Kurzem steht allen Facebook-Seiten die Möglichkeit zur Verfügung Gruppen zu erstellen, zu verwalten und bestehende zu verknüpfen.

 

 

 

 

Facebook-Gruppen sind beliebt, und sie entwickeln sich auch für Unternehmen immer mehr zum zusätzlichen Supportkanal oder um sich mit der Community intensiver auszutauschen. Während die Interaktion auf den Unternehmens-Facebook-Seiten sinkt, wächst diese in den Facebook-Gruppen. Die Menschen fühlen sich in Facebook-Gruppen freier zu kommunizieren, denn die Mitglieder fühlen sich „geborgener“ unter Gleichgesinnten.

 

Für Unternehmen, welche den Spagat zwischen B2B und B2C Kommunikation auf Ihrer Facebook Seite machen, stellen Facebook-Gruppen eine durchaus spannende Lösung dar. Holen Sie Ihre Geschäftspartner ab, wenn sie ihre Zeit auf Facebook verbringen! So könnte man z.B. eine „geschlossene“ Gruppe für seine B2B Gemeinschaft einrichten, in der allgemein geschäftsrelevante Informationen oder Angebote bereitgestellt werden. Bei dieser geschlossenen Gruppe wird vorausgesetzt, dass der Gruppenadministrator die Personen vor dem Hinzufügen in die Gruppe mit der Kundendatenbank abgleicht. Oder Sie laden Ihre Kunden via E-Mail mit einer personalisierten Einladung über die Facebook-Gruppe ein. Eine „offene“ B2C Gruppe, dient für Support Fragen und die allgemeine Endkundenkommunikation.

Welche Vorteile hat die Verknüpfung der Facebook-Gruppe und Seite?

 

Klare Entkopplung der Gruppe vom privaten Facebook Profil, jetzt kann als Unternehmen in der Gruppe agiert werden.

Die Facebook-Gruppe hat eine direkte Verbindung zum Unternehmen oder der Marke.

Mehr Sichtbarkeit durch prominente Platzierung auf der Facebook-Seite.

Menschen werden von der Gruppe auf die Unternehmens-Facebook-Seite geleitet und umgekehrt.

Was müssen Sie tun, um eine neue oder bestehende Facebook-Gruppe mit Ihrer Facebook-Seite zu verknüpfen?

Um neue oder bestehende Facebook-Gruppen mit Ihrer Unternehmens-Facebook-Seite zu verknüpfen, folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Schritt 1: Gruppen Tab hinzufügen

1) Klicken Sie auf Ihrer Facebook-Seite auf „Einstellungen„, dann links in der Navigation auf „Seite bearbeiten“ klicken.

Seite bearbeiten

2) Wählen Sie „Gruppen“ und klicken Sie „Tab hinzufügen

Schritt 2: Gruppen zur Seite hinzufügen

1) Gehen Sie auf die Startseite der Facebook Seite und wählen Sie den Tab „Gruppen

Gruppe

Bestehende Gruppe verknüpfen:

1) Klicken Sie „Deine Gruppe verknüpfen„.

2) Sie können mehrerer  bestehende Gruppen verknüpfen. Klicken Sie bei alle Gruppen, die Sie mit der Facebook-Seite verknüpfen möchten auf „Verknüpfen„. Hinweis: Es werden alle Gruppen angezeigt, in der Sie Administrator sind. Gruppen-Administratoren ohne Facebook-Seiten Admin-Rechte können logischerweise keine Verknüpfungen einrichten.

3) Sobald „Verknüpfen“ bestätigt wurde, erscheint die Gruppe im „Gruppen Tab“ der Facebook-Seite.

4) Verknüpfte Seiten können jederzeit über „Verknüpfung der Gruppe aufheben“ entfernt werden.

Neue Gruppe erstellen:

1) Klicken Sie auf „Neue Gruppe erstellen“ und tragen Sie alle Informationen ein. Hier können Sie auch gleich personalisierte Einladungen zur Gruppe versenden.

2) Sobald auf „Erstellen“ geklickt wurde, ist die Gruppe erstellt. Anschließend können Sie die neue Gruppe einrichten (Titelbild hochladen, Beschreibung erstellen etc.).

3) Wiederholen Sie die oben genannten Schritte, um die neue Gruppe mit Ihrer Facebook-Seite zu verknüpfen.

 

Wir hoffen diese Anleitung ist Ihnen hilfreich und wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Facebook-Gruppe!