Die 4 besten VPN-Erweiterungen für Google Chrome 2019

Wir haben die besten VPN-Erweiterungen für Chrome getestet und unsere Favoriten basierend auf Sicherheit, Geschwindigkeit und Benutzererfahrung ausgewählt. Im Folgenden finden Sie eine kurze Zusammenfassung zu unseren Favoriten. 

VPN-Erweiterungen für Chrome 2019:

hotspotshield

Platz 1

Hotspot Shield 

Wenn Sie ein zuverlässiges und preiswertes VPN suchen, ist die Browsererweiterung von Hotspot Shield eine gute Wahl. Sie kombiniert leistungsstarke Sicherheitsfunktionen mit hohen Geschwindigkeiten und unbegrenzter Bandbreite. Die Erweiterung ist außerdem unglaublich benutzerfreundlich. Schützen Sie sich jetzt mit nur einem Klick bei all Ihren Surfaktivitäten!

expressvpn

Platz 2

ExpressVPN für Chrome 

Diese Erweiterung arbeitet mit der ExpressVPN-App zusammen, um Ihnen die ultimative Kontrolle über Ihre Online-Sicherheit zu geben. Die Erweiterung von ExpressVPN ist eine der schnellsten auf dem Markt und legt keinerlei Protokolle über Ihren Browserverlauf an. Sie können auch das einzigartige Split-Tunneling-Feature von ExpressVPN nutzen, das Ihnen die Entscheidung überlässt, auf welche Webseiten Sie mit Ihrer lokalen IP-Adresse zugreifen möchten und welche über das VPN aufgerufen werden sollen.

nordvpn

Platz 3

NordVPN Proxy-Erweiterung 

 

Die ultraschnelle Proxy-Erweiterung für Chrome von NordVPN verschlüsselt den Browsertraffic und maskiert die IP-Adresse, um die Online-Aktivitäten anonym zu halten. Dank der CyberSec-Funktion kann die Erweiterung auch als leistungsstarker Werbeblocker fungieren, der automatisch gefährliche Webseiten blockiert, um Ihr Gerät vor Malware und Cyberangriffen zu schützen.

safervpn

Platz 4

SaferVPN 

 

SaferVPN bietet eine unglaublich schnelle und sichere kostenlose VPN-Erweiterung für Chrome. Das Basiskonto von SaferVPN gewährt Ihnen monatlich 500MB kostenloser Bandbreite. Die Erweiterung lässt sich absolut unkompliziert installieren und setzt bei der Konfiguration kein technisches Wissen voraus. 

Weshalb VPN?

Während Sie im Internet surfen, senden Sie mit Ihrem Browser permanent Informationen, die er über Sie gesammelt hat, an die Seiten, die Sie besuchen. Er teilt Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, Ihre Hardware und sogar Informationen über andere Geräte, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind. Wenn eine vertrauenswürdige Webseite wie Google oder YouTube auf diese Informationen zugreifen kann, ohne dass Sie dies überhaupt mitbekommen können, will man sich kaum vorstellen, was eine schadhafte Webseite auf diese Weise alles über Sie herausfinden kann.

 

Wenn Sie einen ungeschützten Browser verwenden, sind Ihre persönlichen Informationen, wie Kennwörter und Sicherheitscodes, gefährdet. Eine gute VPN-Erweiterung verschlüsselt den Browser-Traffic, sodass Kriminelle Ihree persönlichen Daten nicht abgreifen und sich damit in Ihre Konten einloggen können.

 

Aber eine VPN-Erweiterung für den Browser schützt nicht nur Ihre Verbindung, sondern verschleiert auch die IP-Adresse und ermöglicht es Ihnen, auf regional gesperrte Inhalte und zensierte Seiten zuzugreifen.

 

Ihre tatsächliche Online-Sicherheit hängt jedoch auch maßgeblich davon ab, ob Sie eine wirklich gute Erweiterung auswählen. Eine schlechte VPN-Erweiterung kann Ihree Geräte sogar noch anfälliger oder sogar Ihre Informationen für Dritte zugänglich machen.

 

Für optimale Sicherheit müssen Sie sicherstellen, dass der von Ihnen gewählte Dienst keine Protokolle des Browserverlaufs speichert. Unbegrenzte Bandbreite und eine hohe Verbindungsgeschwindigkeiten sind ebenfalls ein Muss. Wenn Sie regional geblockte Medien streamen möchten, brauchen Sie auch einen Dienst, der moderne Anti-VPN-Technologien umgehen kann.

vpn