Fritzbox Tipps

Verbringt Ihr Sohn vielleicht seinen Urlaub in Peru? Dann hat er die Möglichkeit sein Smartphone per VPN mit der heimischen FRITZ!Box zu verbinden. Über WLAN, beispielsweise beim Hotel..., wird eine kostenlose VPN-Verbindung zur FRITZ!Box in Deutschland aufgebaut. Er ruft dann seine Familie und Freunde zu den Konditionen der in der heimischen FRITZ!Box eingerichteten Rufnummern an. Für das Gespräch von Peru nach Deutschland fallen keine Kosten an. Wie es geht...

An allen Computern, Smartphones oder Tablets, die Sie mit Ihrer FRITZ!Box verbunden haben (z.B. über WLAN), können Sie die Benutzeroberfläche einfach im Internetbrowser anmelden.

Werbeanrufe, vermeintliche Lottogewinne oder lästige Umfragen – viele ungewollte Festnetzanrufe rauben nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Mit einer FRITZ!Box können Sie Rufnummern, von denen aus Sie nicht angerufen werden wollen, sperren.