Herzlich Willkommen!


ᐅ Google My Business™  Optimierung 🥇✔

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles zum Thema Google:


Unsere aktuelle Themen:


www.smb-wacker.de Blog Feed

Privat, sicher, anonym komm zu X-VPN (Mi, 20 Okt 2021)
x vpn Gründe, für X-VPN Vertrauen von  über 50 Millionen Nutzern Seit der Veröffentlichung von X-VPN am 27. Juni 2017 haben sich über 50 Millionen Nutzer weltweit für X-VPN entschieden. Wir wissen Ihre Unterstützung sehr zu schätzen und werden immer unser Bestes geben, um unseren Nutzern einen besseren Service zu bieten. 50 mio Nutzer Funktioniert in 98% globalen Netzwerken KEIN VPN funktioniert in allen Netzwerken, daher können wir Ihnen nicht versprechen, dass X-VPN zu 100% für Sie funktioniert. Die Netzwerkblockierungsstrategien sind in verschiedenen Ländern, sogar in verschiedenen Städten, völlig unterschiedlich. X-VPN hat in den letzten 2 Jahren 9 Protokolle für den Zugriff auf das gesamte Netzwerk entwickelt. Außerdem stellen wir weltweit mehr als 8000 dynamische Server bereit, um auf die IP-Blockierung zuzugreifen (IP-Blockierung ist in vielen Ländern eine beliebte Strategie). Mit 9 Protokollen und über 8000 dynamischen Servern können wir Ihnen versprechen, dass X-VPN in 98% globalen Netzwerken funktioniert. vpn Rückerstattung jederzeit Wenn Sie den X-VPN-Dienst nicht mehr benötigen, aber noch ein Abonnement haben oder das VPN während des Abonnements nicht mehr funktioniert, kontaktieren Sie uns über den Live-Chat oder senden Sie eine E-Mail an support@xvpn.io Wir erstatten Ihnen je nach Datennutzung und Zeit in 3 Werktage. Exklusiv für Netflix, Hulu, BBC, Roblox und so weiter X-VPN bietet spezifische Server für Netflix, Hulu, BBC iPlayer, 9Now, Amazon Prime Video, Roblox, ESPN, Hotstar, iTV, Player, Disney+ und so weiter. Sollte Ihr Inhalt nicht auf unserer Liste stehen, wählen Sie bitte den entsprechenden Ort zum Ausprobieren. One-One-Live-Chat-Support Wir wissen, dass es ärgerlich sein kann, wenn es bei der Verwendung von X-VPN Probleme oder Fragen gibt. Keine Sorge, Sie können Ihren One-One-Live-Chat-Support in der X-VPN-App oder unserer Website kontaktieren, er wird Ihre Frage beantworten und Ihnen helfen das Problem lösen.   8000+ Server an 50+ Standorten X-VPN hat über 8000 Server an über 50 Standorten weltweit bereitgestellt, darunter 30+ europäische Länder, 11+ asiatische Länder, 4+ amerikanische Länder und 4+ Länder des Nahen Ostens, und wir haben auch 18+ Standorte in den USA.   Ein Konto unterstützt 5 Geräte Ein X-VPN Premium-Account kann auf 5 Geräten verwendet werden. Sie können Ihr Konto auf Ihren verschiedenen Geräten verwenden. Unterstützt iOS, Android, Mac, Windows, Amazon Fire TV und Linux X-VPN unterstützt iOS, Android, Mac, Windows, Amazon Fire TV, Linux, Chrome und Router. Starten Sie hier X-VPN bietet einen effektiven VPN-Dienst für Mac, Windows, Android, iOS und Linux.   X-VPN hat unbegrenzte Bandbreite, angemessene Sicherheitsmaßnahmen es werden keine Protokolle  gespeichert. Es ist kostenlos und einfach zu bedienen. Laden Sie X-VPN jetzt herunter, um sicher zu bleiben. loslegen Apple Appstore

>> mehr lesen

So verwenden Sie die Teamfunktion in TweetDeck bei TWITTER (Fri, 15 Oct 2021)
Teamfunktion in TweetDeck Mithilfe der Teamfunktion in TweetDeck können mehrere Personen einen Twitter Account nutzen, ohne sich ein Passwort teilen oder an Fremde weitergeben  zu müssen.   Wenn sich ein Teammitglied mit den eigenen Twitter Account-Daten bei TweetDeck anmeldet, wird der gemeinsam genutzte Account auf dem Tab Accounts und im Bereich „New Tweet“ angezeigt.   Die Teammitglieder können die Anmeldebestätigung in ihren eigenen Accounts aktivieren. Dadurch bleiben der eigene Account (und alle weiteren Accounts in ihrem TweetDeck) sicher.   Über die Teamfunktion kann ein Account-Inhaber anderen Personen Zugriff auf seinen Account gewähren, ohne ihnen sein Passwort mitzuteilen. Was kann wer? Owner / Besitzer des Seite Kann Passwort, Telefonnummer und Einstellungen für die Anmeldebestätigung verwalten. Kann anderen Personen den Zugriff auf den Account als Admins oder Contributors gewähren. Kann Aktionen im Namen des Team-Accounts ausführen (twittern, retweeten, Direktnachrichten senden, mit „Gefällt mir“ markieren usw.), Tweets planen, Listen erstellen und Sammlungen erstellen. Admin Kann anderen Personen den Zugriff auf den Account als Admins oder Contributors gewähren. Kann Aktionen im Namen des Team-Accounts ausführen (twittern, retweeten, Direktnachrichten senden, mit „Gefällt mir“ markieren usw.), Tweets planen, Listen erstellen und Sammlungen erstellen. Contributor Kann Aktionen im Namen des Team-Accounts ausführen (twittern, retweeten, Direktnachrichten senden, mit „Gefällt mir“ markieren usw.), Tweets planen, Listen erstellen und Sammlungen erstellen.   Die Account-Aktionen unterscheiden sich leicht je nach Client. Anweisungen zu den ersten Schritten in TweetDeck findest du in folgendem Artikel: Verwendung von TweetDeck Hinweis: Account-Inhaber sind verantwortlich für die Inhalte, die von autorisierten Administratoren und Autoren auf ihren Accounts gepostet werden. Den Zugriff auf einen Account für andere ermöglichen So richtest du ein Team ein: Melde dich mit dem Account bei TweetDeck an, für den du den Zugriff teilen möchtest. Klicke in der Navigationsleiste auf Dein Account. Wähle den Account, auf den du den Zugang freigeben möchtest, und klicke auf den Button Manage team. Gib den Namen oder @Nutzernamen der Person, die du einladen möchtest, im Feld Add team member ein. Klicke auf Authorize. Wenn du eine Person autorisiert hast, erhält sie eine E-Mail, eine Einladung im Accounts-Bereich von TweetDeck sowie eine Push-Mitteilung. Das neue Teammitglied muss die Einladung annehmen, um den gemeinsam genutzten Account verwenden zu können. Hinweis: Es empfiehlt sich, deinen eigenen Twitter Account als Admin hinzuzufügen, damit du das Team über dein TweetDeck verwalten kannst. Du kannst bis zu 200 Teammitglieder hinzufügen. Ein Team verwalten Das Passwort, die Telefonnummer und die Einstellungen für die Anmeldebestätigung werden nur vom Owner des gemeinsam genutzten Accounts verwaltet. Sowohl Owner als auch Admins können das Team verwalten.   So änderst du eine Rolle oder entfernst ein Teammitglied über TweetDeck:   Klicke in der Navigationsleiste auf Dein Account. Wähle den Account aus, den du verwalten möchtest. Klicke auf Manage team, um die Liste der Teammitglieder zu öffnen. Suche die Person, deren Rolle du ändern möchtest, und klicke auf Change role. Wähle Contributor, Admin oder Remove from team aus. Bestätige deine Auswahl durch Klicken auf Confirm. Hinweis: Contributors können keine Team-Accounts verwalten. Nur Administratoren können das Team verwalten. Einem Team beitreten Wenn du eingeladen wirst, einem Team beizutreten, erhältst du eine E-Mail-Mitteilung und eine Mitteilung in deinem TweetDeck-Account. Schritt 1 In TweetDeck: Klicke in der Navigationsleiste auf Accounts. Hier siehst du den Twitter Account des Teams, zu dem du eingeladen wurdest. Schritt 2 Klicke auf Annehmen oder Ablehnen. Schritt 3 Wenn du die Einladung annimmst, wird der Account auf dem Tab Accounts und im Bereich New Tweet angezeigt. Als Mitglied eines Teams kannst du Tweets, Direktnachrichten, „Gefällt mir“-Markierungen und Retweets posten. Du kannst nicht das Passwort ändern oder Account-Einstellungen verwalten. Sich selbst aus einem Team entfernen Wenn du nicht mehr zu einem Team gehören möchtest, kannst du dich aus dem Team entfernen.
  So entfernst du dich über TweetDeck aus einem Team:
Klicke in der Navigationsleiste auf Accounts. Wähle den Account, für den du dich aus dem Team entfernen möchtest. Klicke auf Leave team. Bestätige deine Auswahl, indem du auf Leave klickst. Ich möchte nicht zum Beitritt zu Teams eingeladen werden. Wie kann ich meine Einstellungen ändern? In den Einstellungen für Datenschutz und Sicherheit auf twitter.com kannst du unter  Twitter für Teams festlegen, wer dich zu einem Team einladen kann. Ich habe das Passwort für einen Account schon weitergegeben. Wie verwalte ich, wer jetzt Zugriff hat? In der Liste mit Teammitgliedern werden alle Personen angezeigt, die zurzeit Zugriff auf diesen Account in TweetDeck haben, darunter die Personen, die das Passwort in der Vergangenheit erhalten haben, sowie diejenigen, die als Contributors oder Admins hinzugefügt wurden.   Wenn in der Liste eine Person enthalten ist, die keinen Zugriff auf den Account haben sollte, klicke neben der Person auf Rolle ändern und wähle Aus Team entfernen. Dadurch wird die Zugriffsberechtigung für diese Person in TweetDeck widerrufen. Um den Account zusätzlich zu sichern, ändere dein Passwort und überprüfe auf twitter.com/settings/applications, welche Apps Zugriff auf deinen Account haben. Ich fungiere auch für die anderen Accounts, die ich in TweetDeck verwende, als Owner. Wie kann ich das Team verwalten? Wenn du auch Owner eines untergeordneten Accounts bist und in der Lage sein möchtest, die Liste mit den Teammitgliedern anzuzeigen und zu verwalten, musst du dich von dem Account, bei dem du derzeit angemeldet bist, abmelden und dann bei dem gewünschten Account anmelden. Wie wirkt es sich auf meine Teammitglieder aus, wenn ich den Zugriff durch TweetDeck auf meinen Twitter Account widerrufe? Deine Teammitglieder haben weiterhin Zugriff auf deinen Twitter Account, es sei denn, du entfernst sie aus der Teamliste in TweetDeck. Ein Widerruf des App-Zugriffs auf TweetDeck hat keine Auswirkung auf die Liste der Teammitglieder. Wie wirkt es sich auf meine Teammitglieder aus, wenn ich das Passwort für meinen Twitter Account ändere? Deine Teammitglieder haben weiterhin Zugriff auf den Account, wenn du das Passwort änderst. Wir raten dir, das Passwort zu aktualisieren, sodass nur du (als Owner oder die Person, die den Account verwaltet) es kennst. Kann ich die Teamfunktion außerhalb von TweetDeck verwenden? Teamfunktionen sind nur in TweetDeck verfügbar. Kann ich ein Team verwalten, ohne TweetDeck zu verwenden? Die Funktionen zur Teamverwaltung sind nur in TweetDeck verfügbar. Um neue Mitglieder hinzuzufügen oder die Rolle bestehender Mitglieder zu ändern, musst du dich bei TweetDeck anmelden. Wie stelle ich sicher, dass meine Teammitglieder ihren Account sicher halten? Die Nutzung der Teamfunktion bedeutet, dass deine Teammitglieder sich mit ihrem Twitter Account bei TweetDeck anmelden. Sie können die Anmeldebestätigung für den Account aktivieren, mit dem sie sich bei TweetDeck anmelden, um zur Sicherheit aller gemeinsam genutzten Accounts beizutragen. Wie kann ich E-Mail Mitteilungen zu Team-Accounts abbestellen? Twitter versendet eine E-Mail Mitteilung, wenn du zum Beitritt zu einem Team-Account eingeladen wirst oder wenn jemand anderes zum Beitritt bei einem deiner Accounts eingeladen wird. Wir glauben, dass dies eine wichtige Mitteilung für dein Team ist, deshalb gibt es hierbei keine Option zum Abbestellen. Wenn du keine E-Mail Mitteilungen vom Typ „Du wurdest eingeladen“ mehr erhalten möchtest, kannst du in deinen Einstellungen unter Dein Account auf twitter.com festlegen, wer dich zu einem Team einladen kann. Ich kann eine bestimmte Person nicht meinem Team hinzufügen. Was sollte ich tun? Möglicherweise hat die Person Datenschutzeinstellungen aktiviert, die verhindern, dass sie einem Team hinzugefügt werden kann. Frag sie, ob das der Fall ist. Sie können die Einstellung im Bereich Twitter für Teams über die Einstellungsseite Dein Account auf twitter.com temporär deaktivieren, um eine neue Einladung anzunehmen. Quelle: twitter
>> mehr lesen


Homepage selber machen

Einfach zu bedienen und preiswert:

 

Mit den Homepagelösungen unseres Partners Jimdo erstellen Sie im Handumdrehen eine ansehnliche Firmenhomepage, ganz ohne Programmierkenntnisse.

 

Und ganz nach ihrem Bedarf: von der kostenlosen kleinen Homepage bis hin zum professionellen Internetauftritt mit eigener Domain, Social Media - Integration und Online-Shop.

 

Wie es geht, erfahren Sie hier.


Unsere Programm Updates

Softwareupdate

Auch für andere installierte Programme gibt es neue Updates.

 

Schauen Sie nach unter Programm Tipps und laden Sie sich die neuesten Versionen ohne Verpflichtung und ohne Werbung herunter.

 

Ansehen kostet nichts und bald ist auch Ihr Computer auf dem neuesten Stand.