So sperren Sie anonyme Werbefaxe

Anonyme Anrufe oder Faxe stoppen

Werbe Faxe stoppen

Keine Werbung anonym an Ihr Fax mehr

Wenn Sie nur anonyme Anrufer oder Werbefax-Versender sperren möchten, die eine bestimmte Rufnummer anrufen:

 

  1. Wählen Sie in der Ausklappliste "Bereich" den Eintrag "Rufnummern-Bereich" aus.
  2. Tragen Sie in das Feld "Rufnummer" Ihre Rufnummer beginnend mit # ein.

Beispiel:

  • Sie verwenden Ihre Rufnummer 123456 als Faxnummer und möchten anonyme Faxanrufe sperren.
  • Tragen Sie in das Feld "Rufnummer" #123456 ein. Jetzt werden alle Anrufer abgewiesen, die die Faxnummer 123456 anrufen und ihre Rufnummer nicht übermitteln.
  • Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "OK".

Anonyme Anrufe verhindern

Anrufer, die keine Rufnummer übermitteln (anonyme Anrufer), können Sie sperren. Sie können entweder alle anonymen Anrufer sperren oder nur anonyme Anrufer, die eine bestimmte Rufnummer angerufen haben:

 

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Telefonie".
  2. Klicken Sie im Menü "Telefonie" auf "Rufbehandlung".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Rufsperren".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Neue Regel".
  5. Aktivieren Sie die Option "ankommende Rufe".

Wenn Sie alle anonymen Anrufer sperren möchten, unabhängig davon, welche Ihrer Rufnummer angerufen wird, wählen Sie in der Ausklappliste "Bereich" den Eintrag "Ohne Rufnummer" aus.